Am 16.12.2017 fand traditionell das Weihnachtsgeländespiel des Pfadfinderstammes Hohenstaufen in der Hütte „Am Driesch“ statt. Zum ersten Mal seit längerer Zeit waren Angehörige anderer Stämme des Bundes Großer Jäger zu Gast (Stamm Friedensreiter aus Münster, Stamm Regenpfeifer aus Hann-Münden). Geplant wurde das Weihnachtsgeländespiel von Älteren aus der Gruppe Phoenix sowie von Annika, Mariella, Emmi und Mari-Ann der Gruppe Wölfe.
Insgesamt haben 31 Pfadfinderinnen und Pfadfinder teilgenommen. Davon waren 5 Verkleidete in der Bad Arolser Innenstadt unterwegs. Ziel der anderen Teilnehmer, die in Gruppen aufgeteilt wurden, war es diese Personen zu fangen um dann eine Aufgabe zu lösen. Daraufhin erhielt man einen Hinweis auf ein ortsansässiges Geschäft, die sich sehr an unserem Geländespiel beteiligten. Dort konnten die Gruppen eine Belohnung erhalten.
Mittags fanden sich alle wieder in der Hütte zum gemeinsamen Mittagessen, Chili con carne, zusammen und man ließ den Nachmittag gemütlich ausklingen.
Unsere Gäste aus Münster blieben über Nacht in der Hütte.